Programmatische Handels von einem Verleger Perspective

Programmatische Handels Amsterdam

Als Online-Publisher Anwalt und aus einem Publisher-Perspektive, I read the IAB Europe White Paper on “Programmatic Trading an IAB Europe White Paper” released in July 2014.

There was a section (Seite 5) on the rate of adoption of programmatic trading in Amsterdam, Netherlands and also Europe. Das Papier zu erwähnen, Niederlande, die herausragende “Arbeits Zusammenarbeit zwischen Käufer und Verkäufer”… wirklich scheint mir dieser Erfolg in der niederländischen Kultur und die niederländische Gesellschaft verwurzelt.

Programmatic Trading: Eine niederländische Kultur Vorteil

Allgemein, Holländer sind sehr kooperativ Menschen, die alle zusammen essen zu den größeren Unternehmen und nehmen Sie endlosen Sitzungen und erhalten zu einem Konsens — Gegenteil als die Kultur von Nordamerika und vor allem kurze Entscheidungswege und Zeit, um Überlegungen zu vermarkten. Ich sage nicht, einen Vergleich von was ist besser – nur, dass diese kulturelle Unterschied besteht. Das Leben hier in Amsterdam seit December 2012 und etwas mehr 2 Jahr (Meine niederländische Wort “Hinterland”) Jetzt und zusätzlich die Partnerschaft mit einigen der (what was then in 2012) up and coming programmatic rich media players and plugged into other EU RTB networks, that the cooperation between these two sides of the fence was a win-win. Most definitely. And with the recent announcement of “Pangaea”the Guardians publishers alliance of combining their programmatic inventory – EU publishers are creating co ops faster than US counterparts.

Programmatische Rich Media, High Impact Formate

Selbst bei RTB, die Mehrheit der Rich-Media-Platzierungen darf nur auf einem System von 1 ausgeführt×1 und als solche haben eine Beschränkung der Targeting-Fähigkeiten und vor allem die Fähigkeit, zurück zu einem zahlenden Eindruck passieren, wenn es keine garantierten Vereinbarung anstelle – das ist wirklich nicht das, was RTB (“eine Teilmenge von Programm”)ist etwa sowieso – oder ist es? Bequem, ihn in der akademischen oder Marketing Swag Begriffe beschreiben, aber wenn man in die Eingeweide und schmutzig Tag zu Tag ad Operationen runter dauert es immer noch täglichen Verwaltung. Ja, RTB, sobald es eingesteckt nimmt ad Ops-Team ständig an der realen Einnahmen aussehen, Platzierung in ad-Stack, lästige Kreativen, Blockieren Domänen und tägliche Füllraten – aber Ihr RTB ad-Partner können noch eine ungefähre Tagesvolumen fragen. Wirklich, sobald ein Mindestpreis festgestellt wird, – es ist, ob es lukrativ und eine gute Partnerschaft, dann ist es das alles wert. Ein Beispiel für eine Rich Media-Anbieter und Rich Media-Austausch hier in Amsterdam, Niederlande würde einfach sein Premium-.

Finden Sie die Boden bewerten – Dann RTB Programmatische Hilfe Publishers Earn

Selbst bei RTB fordern ihre’ besten, langsam zu gehen… obwohl seine großen Inventar bis zu neuen Nachfragequellen öffnen (sogar über den großen Teich hier in Amsterdam) gibt es immer noch das Geschäft der Füllrate und finden Sie den richtigen Preis für die RTB-Inventar. Einige der höher bezahlten programmatischen Partner möglicherweise nicht einen großen Prozentsatz der Bestands füllen – und des hohen Verkehrsaufkommens Verlage, die eine Menge von ungefüllten / unbezahlte / unmonetized Eindrücke zurückgesendet ist (mit Rücksendungen hoffentlich).. was zu anderen Überlegungen wie Latenz und andere eindeutig Publisher Probleme. Einige programmatische verkauften Modelle sind: Privatmarkt für Premium-Anzeigeninhalt und wählen Werbetreibende; Offene Marktplatz für offene Ausschreibungen für alle Kunden; und Fixed Preise ausgehandelt festen Zinssatz oder schauen Sie auf ad-Stack. Um das Beste aus der Bestandsaufnahme zu machen ihrer’ möglich, alle Programmtypen nacheinander ausgeführt haben.

Wie ich in meinem vorherigen Beitrag erwähnt “Strategic Partnermanagement in Display-Werbung”. Verhandeln Sie und halten Sie die Beziehungen in der Nähe… Wenn es mehr Nachfrage das Rohr herab – dann können Sie immer prüfen, Anpassungen an eine Anzeige Partner Priorität während der langsamen Monaten geben – oder sogar in den besseren Quartalen.

Im Grunde, wer das meiste Geld dahinter erwirbt die Early Adopters und diese neuen Möglichkeiten und Ad-Partner können mehrere Display Werbeeinnahmen bringen muss. Das ist ein gutes Geschäft.

Earn More Ad Revenue Today

Digital Marketing INSIDER video blog

Need the advantage of an ad ops team leader or ad partner manager? My name is Marc Joffe and I can help manage your display inventory or create new demand for your advertising space. As a Publisher Advocate that’s what I love to do. I work from Amsterdam, The Netherlands and make a great Dutch “toastie.” @adopsonline. I vlog about display, seo and marketing. Subscribe to my new youTube channel